Familie und Geld

Das Thema Geld hat für Familien eine große Bedeutung. Wie in unserer Familie über Geld gesprochen und mit Geld umgegangen wird, prägt uns von klein auf in unserer Einstellung zum Geld. Gleichzeitig haben immer mehr Familien Schwierigkeiten, überhaupt mit ihrem Geld auszukommen.

Mit unserem Projekt „Familie und Geld“ bieten wir in vielfältiger Form Informationen, Anregungen und Beratung rund ums Geld.

Das Projekt wird finanziell gefördert durch das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt.

In unseren offenen Eltern-Kind-Treffs sprechen wir immer wieder über Geld. Die nächsten Veranstaltungen sind:

„Mit Kindern unterwegs - Freizeittipps für wenig Geld“
15. Mai 2024, 10 bis 11:30 Uhr

im Babytreff in der Katholischen Gemeinde St. Markus, Nieder Kirchweg 12

„Auskommen mit dem Einkommen“
26. Juni 2024, 15:30 bis 17 Uhr

im Familientreff Sonnentau, Sonnentaustraße 26, Ecke Kaiserkronenweg

„Mit Kindern unterwegs - Freizeittipps für wenig Geld“
3. Juli 2024, 15:30 bis 17 Uhr

im Familientreff Sonnentau, Sonnentaustraße 26, Ecke Kaiserkronenweg

„Paare und Geld“
9. Oktober 2024, 15:30 bis 17 Uhr

im Familientreff Sonnentau, Sonnentaustraße 26, Ecke Kaiserkronenweg

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

  • Fragen Sie sich am Ende des Monats öfter, wo Ihr Geld geblieben ist?
  • Möchten Sie gern etwas sparen, aber wissen nicht, wie?
  • Wissen Sie nicht mehr, wie Sie all die Rechnungen noch bezahlen sollen?

Beschäftigen Sie diese oder ähnliche Fragen, dann wenden Sie sich gerne an uns. Die Sozialarbeiterin und Systemische Familienbegleiterin Merve Yildiz und Spar-Experte Beşir Yildiz beraten Sie vertraulich und kostenfrei.

Merve Yildiz / Beşir Yildiz

+49 1575 4272331

merve.danisman@outlook.com

Wir haben unsere Erfahrungen gesammelt und viele nützliche Tipps zum Sparen zusammengestellt:

Viele kostenfreie und günstige Angebote in Frankfurt, ob es sich um Freizeitangebote, Beratungsleistungen oder Einkaufsmöglichkeiten handelt – wir haben alles für Sie zusammengestellt.

Die Broschüre wurde in Kooperation mit vielen Einrichtungen in Frankfurt erstellt, die sich zur Arbeitsgruppe „Auskommen mit dem Einkommen“ zusammengetan haben.

Broschüre „Frankfurt kann günstig“ (PDF - 3,6 MB)

Die Schulung "Familie und Geld - Auskommen mit kleinem Einkommen" wird jährlich von uns angeboten:

  • Sie umfasst 5 Fortbildungstage und richtet sich an Fachkräfte, die mit Familien zusammenarbeiten.
  • Sie bekommen einen ausführlichen Überblick über die Unterstützungsleistungen, die es in Frankfurt für Familien gibt.
  • Sie lernen die Ansprechpartner aus den zuständigen Einrichtungen kennen.
  • Sie können sich darin üben, zum sensiblen Thema Geld überhaupt ins Gespräch zu kommen.

Weitere Infos:

Henrike Mohr

+49 69 1501-131

h.mohr@hdv-ffm.de

Zentrum Familie

Leitung

Henrike Mohr

+49 69 1501-131

h.mohr@hdv-ffm.de

Ines Weirauch

+49 69 1501-187

i.weirauch@hdv-ffm.de

Adresse

Haus der Volksarbeit e. V.
Zentrum Familie
Eschenheimer Anlage 21
60318 Frankfurt am Main