Ein Beratungsangebot bei Krisen und Konflikten rund um das Älterwerden

Seit September 2016 bieten wir in der Krisen- und Lebensberatung im Rahmen des dreijährigen Projektes „Psychologische Beratung 60+“ (finanziert durch das Bistum Limburg) ein neues Beratungsformat speziell für alte und ältere Menschen bzw. deren Angehörigen an. Wenn Sie aktuell z. B.

  • den Übergang in den Ruhestand als schwierig erleben
  • durch Erkrankungen zunehmend beeinträchtigt sind
  • in Trauer um ihre/n verstorbene/n Partner/in sind
  • mit Konflikten innerhalb der Familie beschäftigt sind
  • mit belastenden Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit konfrontiert sind oder
  • als (helfende) Angehörige eines alten Menschen an ihre Grenzen kommen,

dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Das Angebot der Psychologischen Beratung 60+ bietet Ihnen die Möglichkeit, über diese und andere Themen des Älterwerdens zu sprechen. Dafür ist es möglich, in Einzel- Paar oder Familienberatung in einem klärenden Gespräch zu sortieren, welche Fragen und Schwierigkeiten Sie belasten. Je nach Bedarf kann sich dann an diese erste Orientierung eine Beratung anschließen, deren Inhalt und Dauer sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen richtet.

Flyer Psychologische Beratung 60+, PDF, 2 MB