„Familien in neuem Licht“ das KiFaZ macht mit bei der Luminale 2020 vom 12. – 13.03.2020

jeden Abend von 19 bis 23 Uhr Lichtinstallation im Turm und unser Rahmenprogramm in der Grünanlage und im Stadtteil...

Alle zwei Jahre erlebt Frankfurt im Schein der Luminale eine Wandlung. 2020 steht das Festival des Lichts ganz im Zeichen der Romantik und das Kinder- und Familienzentrum Innenstadt beteiligt sich mit einem Rahmenprogramm für Familien und Interessierte sowie der Lichtinstallation „In Marmorial“. Nach den großen Erfolgen, der beiden vergangenen Luminale-Projekte, freuen wir uns, diesmal Teil des Lightwalks zu sein. Denn wenn Lichtdesign und Lichtkunst die Stadt in neues Licht setzen, verwandelt sich auch unsere Einrichtung und präsentiert sich in neuem Gewand aus leuchtender Farbenpracht.

Wieder wird der dreistöckige Glasturm von unseren Kindern, Familien, Mitarbeitenden und Freunden des Hauses zusammen mit der Künstlerin und Kunstpädagogin, Nadine Sobolewski, zur monumentalen Außeninstallation umgestaltet. Im Zusammenspiel von Farbe, Material und Licht werden Fenster zur Leinwand, Licht zu Farbe und Architektur zur monumentalen Skulptur. Wie ein Leuchtturm wird die Installation in der Eschenheimer Anlage schon von Weitem zu sehen sein.

Das kindgerechte Denkmal mag in so manchem Betrachter Erinnerungen an neoromantische Ideale einer verlorenen Kindheit wecken und lässt ihn oszillieren zwischen Herstellungsprozess und Ausstellungsort in Auseinandersetzung mit den Phänomenen Kindheit, Pädagogik, Verfremdung, Religion, Kultur und Kunst.

Mit „In Marmorial“ zeigt sich die Einrichtung bunt, lebendig und vielfältig wie die Menschen, die sie prägen, die Stadt Frankfurt und nicht zuletzt die Luminale.

Die mehrstöckige Außeninstallation ist während des Festivals täglich nach Einbruch der Dunkelheit bis 23 Uhr zu besichtigen. Zeitweilig werden projektbeteiligte Ansprechpartner den Zugang zum Gelände und nähere Betrachtung ermöglichen können.

In diesem Frühjahr wird das Festival erstmalig mit einem feierlichen Umzug in Lichtkostümen eröffnet. Bei dieser Parade durch die Innenstadt präsentieren auch die Familien des Hauses ihre selbst hergestellten Leuchtgewänder.

Alle Freunde des Lichts sind herzlich zum Mitmachen eingeladen, zur Eröffnung mit Lichtparade, zur Finissage mit Turmbegehung und besinnlichem Lichtermeer oder unter Voranmeldung zu geführten Rundgängen über die Luminale.
 
Das Rahmenprogramm im Einzelnen:
12.03. Turmenthüllung ab 19:00 Uhr
12.03. im Anschluss Lichtparade ca. 20:00 Uhr
13.03. um 19:30 Uhr sowie
14.03. um 18:30 und 20:30 Uhr geführte Rundgänge für Familien und Interessierte
15.03. ab 19:00 Uhr Finissage mit Empfang und Turmbegehung
15.03. zeitgleich Lichtermeer aus Ihren Kerzenbildern   
 
Veranstaltungsort:
In der Eschenheimer Anlage, rückseitig der Bleichstraße 44, 60313 Frankfurt am Main
 
Ansprechpartner:
Familienbildung Frau Maria Tepper oder Leitung Frau Angelika Sobolewski
 
Veranstalter:
Kinder- und Familienzentrum Innenstadt des Diakonischen Werks für Frankfurt und Offenbach
 
Zu den Einzelveranstaltungen folgen jeweils weitere Pressemitteilungen.

Die Pressemitteilung als PDF: Familien-im-neuem-Licht, 29 KB