Walter-Dirks-Tag 2019

Bollwerk gegen oder Einfallstor für rechten Populismus?

Walter Dirks-Tag am 23. Mai 2019 im Haus der Volksarbeit

Der Frankfurter Publizist Walter Dirks war ein Jahrhundertmann; er hat das 20. Jahrhundert kommentiert. Als katholischer Antifaschist und Pazifist hat er gegen das nationalsozialistische Regime agiert und seine Kirche zum Widerstand aufgerufen.

Heute erleben wir wieder einen fundamentalen Rechtsruck in unserer Gesellschaft. Wo stehen da die Kirchen? Sind sie "Bollwerk" gegen das "Einfallstor" für rechten Populismus? Hatte Walter Dirks Vorschläge gegen die Nazis, die uns heute noch helfen können?

Flyer mit Daten und Anmeldemöglichkeit, PDF, 291 KB