Sitemap Druckansicht Suchen
Home
Haus der Volksarbeit e.V.

Mehrsprachigkeit

Unser Schwerpunkt Mehrsprachigkeit thematisiert die besonderen Herausforderungen von Familien aus verschiedenen Kulturen, wie etwa unterschiedliche Erziehungskonzepte, Familienstrukturen u.a.

Mit unseren Angeboten schaffen wir Möglichkeiten der Begegnung, des Eltern-austausches und der kindgerechten Weitergabe von Sprache und Kulturgut wie Singen, Sprechen, Spielen und Tanzen.

Unser Ziel ist, die Eltern in ihren Erziehungs- und Familienaufgaben zu unterstützen, die Erstsprache und damit auch das eigene Kulturbewusstsein positiv zu stärken und auf diese Weise zur Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen beizutragen und auch die Integration neu zugezogener Familien in Frankfurt zu erleichtern.

Wir bieten:

Vorleseprojekt "Viele Sprachen - viele Chancen"

In Kooperation mit den Stadtteilbibliotheken der Stadt Frankfurt und den Eigenbetrieben der kommunalen Kinderzentren der Stadt Frankfurt veranstaltet das Zentrum Familie im Jahresverlauf mehrsprachige Vorlesestunden:
Ehrenamtliche Vorlesepaten und Patinnen lesen in ihren Herkunftssprachen vor, Kinder aus einem Kinderzentrum sind zu Gast in einer Stadtteilbibliothek und Eltern sind dabei herzlich willkommen!

Weitere Informationen: Maria Tepper, Tel.: 069 1501-139, E-Mail: m.tepper@hdv-ffm.de

Mehrsprachige Eltern-Kind-Gruppen

Unsere mehrsprachigen Eltern-Kind-Gruppen in Englisch, Türkisch, Polnisch, Ungarisch, Italienisch und Russisch sind Treffpunkte für Eltern und ihre Kinder um: 

  • Die eigene Familiensprache mit den Kindern zusammen zu pflegen durch Lieder, Reime und Sprachrituale.
  • Die dazugehörige Kultur an die Kinder weiter zu geben.
  • Sich auszutauschen über den Alltag zwischen zwei Kulturen.
  • In Spielgruppen für Kinder ab 3 Jahren wird die Sprachförderung vertieft.

Einzelheiten finden Sie unter dem Menüpunkt Programm.

Nach oben

Informationen und Links zum Thema Mehrsprachigkeit

Im Bereich der Mehrsprachigkeit existiert in Frankfurt eine große Vielfalt, deshalb finden Sie hier einige weiterführende Links und eine Literaturliste zum Vertiefen.

Nach oben

Haus der Volksarbeit e.V. | Eschenheimer Anlage 21 | 60318 Frankfurt | Telefon (069) 15 01 - 0 | kontakt@hdv-ffm.de