Sitemap Druckansicht Suchen
Home
Haus der Volksarbeit e.V.

Über das Zentrum Familie

Das Zentrum Familie ist als Familienbildungsstätte im Bereich der präventiven Jugendhilfe (§16 KJHG ) tätig.  

Eltern und Kindern bietet das Familienzentrum Kontakt und interkulturelle Begegnung. Vielfältige Kursangebote geben Orientierung in Erziehungs- und Lebensfragen und Anregungen zur  Unterstützung kindlicher Entwicklung und Bildung von Anfang an.

Eine Projektstelle Zielgruppenarbeit  konzentriert sich auf besondere Familiensituationen und entwickelt zielgruppen-gerechte Arbeitsansätze. Die Stärkung interkultureller Kompetenz mit einem umfangreichen mehrsprachigen Angebot ist ein Schwerpunkt. 

Ein zusätzlicher mobiler Fachservice bietet auf Anfrage Konzeptberatung, vermittelt Fachreferent/innen und organisiert die Durchführung von Elternbildungsangeboten und Präven-tionsprojekten in Kindertageseinrichtungen, Schulen u.ä.. 

In unserer Angebotsplanung  orientieren wir uns an aktuellen Bedürfnissen und Wünschen von Familien. Wichtig ist uns, dass Eltern Wertschätzung erfahren und in ihren Ressourcen und Kompetenzen gestärkt werden. 

Mit unserem Angebot möchten wir:

  • Erziehungskompetenzen und Elternverantwortung stärken,
  • die Eltern-Kind Beziehung fördern,
  • Kinder frühzeitig in ihrer Entwicklung und Bildung unterstützen,
  • Familien in Übergangsphasen begleiten,
  • Vernetzung von Eltern an anregen,
  • interkulturelles Begegnen und Lernen ermöglichen,
  • Konfliktfähigkeit und Kommunikation im familiären Zusammenleben stärken.

Wir legen Wert auf eine qualifizierte Durchführung und inter-disziplinäre Zusammenarbeit. Unsere Angebote werden von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt. Wir unterstützen die fachliche  Qualität durch Fachbereichstreffen, Fortbildung, Hospitation, Supervision.

Zusammenarbeit mit Fachdiensten und Vernetzung mit sozialen Einrichtungen gehört zum Selbstverständnis unserer Arbeit. Vielfältige Kooperationen – sowohl außerhalb als auch trägerintern -  unterstützen uns bei der Entwicklung eines bedarfsorientierten und fachlich fundierten Präventionsangebotes.

Auf Anfrage führen wir Eltern- und Familienbildungsangebote in Kindertageseinrichtungen, Schule u.ä. durch.

Die Wirkweise und Qualität unserer familienbezogenen Bildungsarbeit ist uns wichtig. Kontinuierliche Evaluation z.B. durch Kursauswertungen, Teilnehmerbefragungen sind Grundlage  unserer Programmentwicklung.

Wir verstehen uns als Lobbyist für Familien. In fachlichen Zusammenschlüssen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene bringen wir Familieninteressen ein und formulieren familien- politische Forderungen. Im Stadtteil engagieren wir uns gemeinsam mit anderen Einrichtungen für kinder- und familienfreundliche Lebensbedingungen.

Haus der Volksarbeit e.V. | Eschenheimer Anlage 21 | 60318 Frankfurt | Telefon (069) 15 01 - 0 | kontakt@hdv-ffm.de