Ambulante Hilfen zur Erziehung

Die Ambulanten Hilfen zur Erziehung umfassen verschiedene Angebote für Familien bzw. Eltern, Kinder und Jugendliche. Alle, die dieses Angebot nutzen möchten, wenden sich an ihr zuständiges Sozialrathaus. Die individuellen Ziele werden gemeinsam mit allen Beteiligten beim Jugendamt abgesprochen. Das Jugendamt koordiniert und finanziert diese Form der Unterstützung. Die Zusammenarbeit findet in der Regel im Lebensumfeld der Familie bzw. des Kindes/Jugendlichen statt.
Unser Team informiert Eltern und Jugendamt durch Entwicklungsberichte über den Verlauf der Zusammenarbeit.

Holzstäbchen als Familie