Telefonseelsorge

Logo TelefonSeelsorge

Schon seit 1957 gibt es die katholische Telefonseelsorge Frankfurt im Haus der Volksarbeit.

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Telefonseelsorge

Die katholische Telefonseelsorge Frankfurt sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Mitarbeitenden der Telefonseelsorge unterstützen und begleiten Menschen in belastenden Situationen. Gesprächsthemen am Telefon sind Beziehungsprobleme, psychische Krankheiten, Ängste, Einsamkeit, Depression, Trauer, Sucht, Armut, Arbeitslosigkeit und Entscheidungsfindungsfragen. Bevor Mitarbeitende den Dienst am Telefon beginnen, absolvieren sie eine Ausbildung. Diese Ausbildung wird zertifiziert.