Sitemap Druckansicht Suchen
Home
Haus der Volksarbeit e.V.

Sozialpädagogische Lernhilfe (SPLH)

unterstützt schulpflichtige Kinder und Jugendliche bei Lernhemmnissen und im Zusammenhang mit Lernen auftretenden Verhaltensauffälligkeiten. 

Die SPLH entlastet die oftmals durch Schulstress gestörte Beziehung zwischen Eltern und Kindern.

Ziel der Hilfe ist es,  schulische Defizite aufzuarbeiten, das Selbstwertgefühl durch ein verbindliches Beziehungsangebot zu stärken, die eigenen Fähigkeiten besser wahrnehmen und individuelle Interessen entwickeln zu können.

Die unmittelbare Arbeit in der Familie ermöglicht schnelle Absprachen zwischen Lernhelfer/in und Eltern. Sie gibt den Eltern die Möglichkeit, Erziehungsfragen vor Ort zu erörtern und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Schwerpunkte der Hilfe sind:

  • Kontakt mit einer festen Bezugsperson
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • gezielte schulische Förderung und Aufarbeitung schulischer Wissenslücken
  • Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken
  • Förderung der sozialen Kompetenzen
  • freizeitpädagogische Angebote
  • Unterstützung beim Aufbau neuer sozialer Kontakte (Verein, Jugendhaus etc.)
  • Zusammenarbeit mit Lehrern und Lehrerinnen und ggf. anderer Institutionen
  • Unterstützung der Eltern im Kontakt mit der Schule
  • Beratung der Eltern bzgl. der schulischen Belange ihres Kindes
Haus der Volksarbeit e.V. | Eschenheimer Anlage 21 | 60318 Frankfurt | Telefon (069) 15 01 - 0 | kontakt@hdv-ffm.de