Sitemap Druckansicht Suchen
Home
Haus der Volksarbeit e.V.

Es gibt viele Gründe, sich an uns zu wenden.

Einige Beispiele:

  • Sie haben das Gefühl, vor Problemen zu stehen, die Sie allein nicht lösen können
  • Sie stecken in einer Beziehungskrise
  • Sie sind unzufrieden mit dem Verlauf Ihres Lebens und wollen einiges klären und verändern
  • Sie fühlen sich aufgrund von Schwierigkeiten in Partnerschaft, Familie, Beruf oder Freundeskreis belastet und möchten diese Situation verbessern
  • Sie sind mit Krankheit und Tod konfrontiert
  • Sie kämpfen mit Selbstwertproblemen, leiden unter Ängstlichkeit und Enttäuschungen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

sind für die psychologische Beratungsarbeit ausgebildete Fachkräfte, die auf der Grundlage verschiedener Ausbildungen (Psychologie, Theologie, Sozialpädagogik) zusätzliche psychotherapeutische Qualifikationen erworben haben.
Die Professionalität der Beratung wird durch regelmäßige Supervision und Fortbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleistet.

Die Beratung ist für Sie kostenfrei.

Unsere Arbeit wird von der katholischen Kirche (Bistum Limburg) ermöglicht. Um das Angebot und die qualitativen Standards der Stelle aufrecht erhalten zu können, sind wir auf zusätzliche Finanzmittel angewiesen. Wir bitten Sie deshalb um eine Spende.

Spendenkonto:
Haus der Volksarbeit e.V.
Pax Bank Mainz eG
BLZ 370 601 93
Konto Nr. 4 004 490 016
Stichwort: KST 001

Information und Terminvereinbarung

Montag bis Freitag von 11:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr.

Telefon 069 - 15 01-234

Beratungstermine nach Vereinbarung.

Haus der Volksarbeit e.V. | Eschenheimer Anlage 21 | 60318 Frankfurt | Telefon (069) 15 01 - 0 | kontakt@hdv-ffm.de